Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel

Die Fleetinsel liegt zwischen Elbe und der Binnenalster. Durchzogen von den Läufen der Kanäle herrscht hier immer eine besondere Atmosphäre, auch wenn man hier keinen herkömmlichen Strand findet, wie man es bei dem Begriff Insel vermuten könnte.

Die Fleetinsel ist urban und bietet seinen Besuchern jede Menge kunstvolle Abwechslung. Hier findet man bekannte Galerien, kreative Gastronomie und Modeläden in direkter Nachbarschaft. Kein Wunder, dass das Alsterfleet und die Fleetinsel für Veranstaltungen sehr beliebt sind und jedes Jahr zahlreiche Besucher auf den Weihnachtsmarkt mit maritimer Nähe locken.

Weihnachtsidylle zwischen Alster und Elbe

Auf dem Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel hat der Besucher von allem, was Hamburg ausmacht, etwas. Direkte Anbindung der Alster, Drumherum die Fleete und der Hafen hörbar ganz in der Nähe. Die Fleetinsel ziert festlich geschmückte Stände mit den klassischen Angeboten Weihnachtsartikeln und allerlei schönen Geschenkideen aus Holz, Glas und edlen Metallen. Der Duft von adventlichen Backwaren, Bratwürsten und heißem Glühwein liegt über dem beliebten Markt. Hier mag man es locker und entspannt.

Auf große Fahrt

Zur Unterhaltung und Abwechslung der Kleinen steht ein weihnachtliches Karussell zur Fahrt bereit. Der Museumshafen Övelgönne hat zwei Segel-Oldtimer entsandt, die in adventlichem Glanz zu bestaunen sind. Auf große Fahrt kann man sich mit ihnen leider nicht aufmachen. Zum Träumen schön sind sie aber allemal.

Video zum Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel:

Der Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel 2017 findet an folgenden Terminen statt: 

noch kein Termin bekannt

Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel Öffnungszeiten:

täglich 12.00 Uhr – 21.00 Uhr