Harburger Weihnachtsmarkt

Harburg ist ein an der Süderelbe gelegener Stadtteil Hamburgs und Kern der vorherigen Stadt Harburg an der Elbe. Die Geschichte des Gebietes lässt Rückschlüsse auf eine frühe Besiedelung schon in der Jungsteinzeit zu. Im Laufe der Jahrhunderte hat Harburg viele Wandlungen erlebt. Verschiedene erhaltene Bauwerke und Denkmäler zeichnen noch einzelne Stationen nach.

Das jetzige Harburger Rathaus steht am dritten Standort in der Stadtgeschichte von Harburg. Der Bau im Stil der Neorenaissance wurde 1889 erbaut und erlitt 1944 durch Bombenangriffe große Zerstörung. Bis 1951 erfolgte der Wiederaufbau. Vor dieser historischen Kulisse findet der kleine und sehr feine Weihnachtsmarkt vor dem Harburger Rathaus statt.

Weihnachtsdorf mit Lichtspektabel 

Die weihnachtlich geschmückten Buden und Stände versammeln sich auf dem Harburger Weihnachtsmarkt und tauchen den Platz in eine festliche Stimmung. Das Rathaus wird kunstvoll illuminiert und bietet die passende Kulisse für den großen – mit Äpfeln und Schleifen geschmückten – Tannenbaum.

Adventliche Attraktionen besonders für die jungen Besucher

Auf dem Harburger Weihnachtsmarkt können die Kinder viel erleben. Hier wird bis zum Fest selbst gebacken, gebastelt und getanzt. Klar, dass hier auch der Weihnachtsmann vorbeischaut. Aber auch der Kasper, die Märchenerzähler und der Harburger Adventskalender verkürzen den jungen Besuchern die Zeit bis zum Weihnachtsfest auf liebevolle Weise. Es gibt eine „Elfenwiese“ und ein abwechslungsreiches Weihnachtskonzertprogramm unter anderem mit Schulchören und Spielmannszügen.

Vorweihnachtliche Unterhaltung und Idylle

Neben den klassischen Weihnachtsmarktangeboten von Schmalzkuchen und Glühwein, Christbaumschmuck und originellen Geschenkideen haben die großen Besucher die Auswahl an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Es finden vorweihnachtliche geführte Rundgänge und verschiedene Weihnachtskonzerte statt. Wer mag, übt sich im Eisschnitzen oder besucht die Feuerzaubervorführungen im Archäologischen Museum.

Alles zusammen macht den Harburger Weihnachtsmarkt mit Besinnlichkeit und Beisammensein zu einem besonderen seiner Art.

Video zum Harburger Weihnachtsmarkt:

Der Harburger Weihnachtsmarkt 2017 findet an folgenden Terminen statt: 

23. November bis zum 29. Dezember 2017

Totensonntag geöffnet · 24./25.12. geschlossen

Harburger Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten:

Mo- Sa 11 bis 20 Uhr
So 13 bis 20 Uhr

Gastro bis 21.30 Uhr